Das eigene Glück erkennen und helfen

Wie die Magdeburger Steuerkanzlei MKP die Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung unterstützt

Frank Müller (hinten) mit seinem Partner Stephan Krüger (vorn)


Kontaktaufnahme zur Stiftung im Herbst 2015 (Foto: P. Männig)
Kontaktaufnahme zur Stiftung 2015

Frank Müller ist ein Mann der Zahlen. Gemeinsam mit seinem Partner Stephan Krüger betreibt er in Magdeburg die Steuerberatungsgesellschaft Müller Krüger Partnerschaft mbB (MKP). Die 12-köpfige Mannschaft betreut etwa 350 Mandanten.

Doch Frank Müller ist auch ein Mann mit Herz. Als er vor ein paar Jahren miterlebte, wie in der Bekanntschaft ein Mädchen an Leukämie erkrankte, erkannte er zwei Dinge. Erstens: „Mir wurde ganz unmittelbar klar, was für ein Glück es ist, gesunde Kinder zu haben“, sagt der Familienvater. Zweitens wollte er etwas gegen das Leid der betroffenen Familien tun.

In einem Magdeburger Elternhaus für krebskranke Kinder trafen die beiden Kanzlei-Partner auf einen alten Bekannten. Dirk Weinrich hat in Magdeburg nicht nur als engagierter Unternehmer einen Namen, er wirkt auch als Repräsentant für die Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung. Schnell kamen die drei Geschäftsleute für den guten Zweck zusammen.

Vorbereitungen zur Spendengala mit Moderator Andreas Neugeboren (Foto: P. Männig)
Vorbereitungen zur Spendengala

2015 sorgte MKP für ein erstes Achtungszeichen. Die Kanzlei stattete eine Spendengala im Kulturhaus Wanzleben aus. Am Ende des legendären Abends mit 150 Gästen durfte sich die Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung über 25.200 Euro Spenden und Sponsoring freuen. Frank Müller und Stephan Krüger sind bis heute beeindruckt, wie großzügig die Gäste waren. Weil das Thema die Menschen augenscheinlich sehr berührt, stieg gleich ein Jahr später die nächste Gala – wiederum ermöglicht durch die Steuerberatungsgesellschaft Müller Krüger Partnerschaft. 

Foto: P. Männig
Vom Sponsor zum Gala-Festredner
Frank Müller in der Kanzlei
Stephan Krüger in der Kanzlei

Frank Müller begeisterte das Team in der Kanzlei – und durfte kreative Energie entdecken. „Eine Mitarbeiterin hatte eine tolle Idee für eine Weihnachtsaktion“, berichtet der Geschäftsführer. Alle Mandanten bekamen ein Rundschreiben, das dazu aufrief, Weihnachtsbilder von den Kindern und Enkeln zu einem Wettbewerb einzusenden. Für jedes eingehende Bild spendete die Kanzlei eine Summe zugunsten der Mitteldeutschen Kinderkrebs-forschung. Für einen Sieger unter all den tollen jungen Künstlern konnten sich die Steuer-Profis nicht entscheiden. Stattdessen vergab die kanzlei-interne Jury viele Preise und druckte von allen Bildern eine Kollage, die als Weihnachtskarte an die Mandantschaft und Geschäftspartner versendet wurde.

Frank Müller und Stephan Krüger rundeten den Spendenbetrag auf, so dass der Mitteldeutschen Kinderkrebsforschung dank der Kinder-Kunst-Aktion 500 Euro zugute kamen. Seitdem pflegt die Kanzlei zwei Traditionen: Zu Weihnachten informiert das Unternehmen seine Mandanten und Geschäftspartner, dass statt der üblichen Präsente eine Spende an die Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung erfolgt. Und die beiden Geschäftsführer runden die Zuwendung auf 1.000 € auf.

Die Tochter von Frank Müllers Bekannten hat ihre Leukämie zum Glück überwunden und lebt wieder ein gesundes Teenager-Leben. Bei dem Gedanken an das, was die Familie durchgemacht hat, stockt dem Mann der Zahlen mit dem großen Herzen immer noch der Atem. Nicht nur deswegen wird MKP die Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung auch weiterhin unterstützen.

Spender*innen im Porträt

An dieser Stelle veröffentlichen wir in loser Folge Porträts besonders engagierter Unter-stützer*innen. Die Auswahl der Personen erfolgt willkürlich und orientiert sich momentan am ehesten am Vorhandensein ausreichender Fotos zur Person. Viel Vergnügen bei der Lektüre!


bisherige Porträts

Folge 7 | Ein Mann packt an
Der Bau-Unternehmer Ronny Gigla

Folge 6 | Engagement in prächtigem Ambiente
Sabine Kalinke und das Victor's Residenz-Hotel Leipzig

Folge 5 | Und läuft und läuft und läuft
Sportlehrerin Iris Raasch und die Oberschule Waldheim

Folge 4 | Mit dem Pfandbon helfen
Wilfried Schnecke und das E-Center in Wanzleben

Folge 3 | Das eigene Glück erkennen und helfen
Die Magdeburger Steuerkanzlei MKP

Folge 2 | Aus Freundschaft gewachsen
Der Fotograf Nicky Hellfritzsch

Folge 1 | Kicken für den guten Zweck
Sebastian „Schulle“ Schulz mit seinem Freizeit-Fußball-Team