Das Kuratorium

Das Kuratorium als oberstes Stiftungsgremium besteht aus mindestens sieben, maximal elf ordentlichen Kurator*innen und weiteren Ehrenkurator*innen. Die Mitglieder des Kuratoriums nehmen ihre Aufgaben grundsätzlich ehrenamtlich und unentgeltlich wahr.

Das Kuratorium berät den Vorstand und überwacht die Verwaltung der Stiftung. So entscheidet allein das Kuratorium über die Vergabe von Stiftungsmitteln, es kontrolliert die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Stiftung und beruft den medizinischen Beirat, den Wirtschaftsbeirat und weitere Unterstützer*innen.

nach oben

Die Kuratorinnen und Kuratoren

Hartwig Künckeler (Vorsitzender)

Martin Kiunke (stellvertretender Vorsitzender)

Robert Clemen

Andreas Habicht

Ina Kadlubietz

Prof. Dr. med. Dieter Körholz

Holger Platz

Rudolf von Sandersleben

 

nach oben

Die Ehrenkuratoren

Herbert Blomstedt

Peter Escher

Franz Inzko

Andreas Poppitz

nach oben


Unser Leitbild

Die vom Bundesverband Deutscher Stiftungen herausgegebenen Grundsätze guter Stiftungspraxis bilden die Basis unserer Stiftungsarbeit und können hier im PDF nachgelesen werden (871 KB, 32 Seiten, externer Link)